E-Jugend: EWE-Cup Endrunde am 16.05.2015 in Bremen

Was für ein Tag:  Überraschungserfolg beim EWE-Cup in Bremen!

Am 16.05.2015 nahm unsere 1.E.-Jugend an der Endrunde des EWE-Cups in Bremen teil und erreichte den 2. Platz !
Neben einem großen Pokal für die Mannschaft bekommen alle Spieler einen neuen Trainingsanzug von der EWE gestiftet.
EWE_Cup_2015
Auf den Nebenplätzen des SV Werder Bremen gelang unserer Mannschaft ein toller Erfolg, mit dem niemand gerechnet hatte. Ungeschlagen in der Vorrunde, setzten wir uns im Viertelfinale per 8-Meter-Schießen durch.
Gegen ein starkes Team aus Aurich gewannen wir im Halbfinale nicht unverdient 1:0 und zogen ins Finale ein.
Dieses wurde gegen Grün-Weiß Harburg im Weserstadion gespielt.
Die 1:0 Halbzeitführung war verdient und der Gegner kam nichts ins Spiel.
Leider konnten wir das Ergebnis nicht ins Ziel bringen und verloren durch 2 Unachtsamkeiten mit 1:2.

Die Siegerehrung wurde direkt vor dem Bundesligaspiel Werder Bremen - Borussia Mönchengladbach (0:2) im ausverkauften Weserstadion gemacht. Danach durften beide Finalisten eine Ehrenrunde durch das Stadion drehen und den Zuschauern begeistert zujubeln.
Das ganze Team des SV Holdorf sah sich im Anschluss daran zusammen mit den Eltern und Fans das Bundesligaspiel an.

Trotz dieser etwas unglücklichen Niederlage war es für die Kinder ein unvergesslicher Tag.
Besonders stolz waren unsere 42 mitgefahrenen Eltern und Fans auf die mannschaftliche Geschlossenheit und den Teamgeist, den jeder Kicker in den Spielen zeigte.
Nur durch den tollen Zusammenhalt war dieser Erfolg möglich!


Zudem wurde Luca Weigelt mit 6 Turniertreffern (+ einen verwandelten 8-Meter im Viertelfinale) als bester Spieler des Turniers ausgezeichnet.
EWE_Cup_2015
alt

Die Mannschaft bedankt sich bei der EWE, sowie bei Frank Lischke und seinem Team für das perfekt organisierte Turnier!

1. E-Jugend gewinnt Qualifikationsturnier für den EWE-Cup

Am 28.09.2014 gewann die 1.E-Jugend das Qualifikationsturnier des EWE-Cups in Börger!
Die ersten 3 Turniersieger haben sich automatisch für die Endrunde im Frühjahr 2015 bei Werder Bremen qualifiziert. Das dortige Endspiel des EWE-Cup wird als Vorspiel vor einem Bundesliga-Spiel im Weserstadion gespielt.
Das Turnier war perfekt organisiert und bei traumhaftem Spätsommerwetter waren die Rahmenbedingungen somit hervorragend.
Ungeschlagen spielten wir uns durch die Vorrunde (3 Siege, 2 Unentschieden). Im Viertelfinale setzten wird uns im 8-Meter-Schießen durch und schlugen im Halbfinale den SV Bethen mit 1:0.
Im Finale gegen den TV DInklage kassierten wir in der Schlussminute unnötig den Ausgleich per Strafstoß, so dass die Spannung auf den Höhepunkt stieg.
Unser Keeper Julian hielt wieder einmal die entscheidenden Strafstöße, so dass der Jubel keine Grenzen kannte!
Turnierpate Ivan Klasnic (Ex-Werder Bremen-Profi) überreichte nicht nur den großen Pokal:
Janina Jendrzejewski wurde als beste/r Spieler/in ausgezeichnet und Julian Moczygemba wurde verdient zum besten Torhüter gekürt!

                   Julian & Janina                     alt

Eine ganze starke Mannschaftsleistung von allen Spielern - einfach alles hat gepasst!
Vielen Dank auch an Fabian Kümmel und Norman Fumfack, die aus der 2. E-Jugend mitgefahren sind!

Berichte zum Qualifikationsturnier in Börger im Internet unter:   www.heimatlive.ewe.de

Hier geht's zum Video.   

 

 

Fußball: Herausforderung für die 1. E-Jugend (24.09.2014)

Zur Saison 2014/15 hat sich unser Verein dazu entschlossen, die Kinder aus 2 Jahrgängen zu mischen, bzw. nach ihrer Stärke einzuteilen und die 1.E-Jugend in der Kreisliga spielen zu lassen. Dafür wurden 3 "Sichtungseinheiten" für alle Spieler der Jahrgänge 2004 und 2005 angeboten. Insgesamt konnten wir 4 E-Jugendmannschaften zusammenstellen. Mit der richtigen Meldung in verschiedene Spielklassen können sich die Kinder nun weiter verbessern.

Mit dieser Maßnahme reagiert der Verein vor allem auf die Tatsache, dass in den umliegenden Vereinen bereits seit Jahren nach Stärke eingeteilt wird und die Mannschaften entsprechend
gemeldet werden. Langfristig profitieren der Verein und die Spieler davon. Als erste kleine Bestätigung kann man durchaus den diesjährigen Sport-Böckmann-Cup sehen: In der LK1 erreichte unsere Mannschaft den 1. Platz.

Was die Saison bringt, wird sich zeigen - die Trauben hängen hoch. Zur Zeit stehen wir mit einer Niederlage und einem Sieg in der Kreisliga ordentlich da. Eine Platzierung unter den Top 6 wäre ein super Erfolg!

E-Jugend: Italien gewinnt "Europameisterschaft" (05.01.2013)

Für das HSV-interne Turnier hat sich die E-Jugend etwas Besonderes ausgedacht. Die Spieler der beiden E-Jugend-Mannschaften des SV Holdorf und SV Handorf-Langenberg wurden gemischt und auf verschiedene "Nationen" verteilt.

Nach vielen interessanten und spannenden Spielen hatte das Team "Italien" knapp die Nase vorn und gewann das Turnier. Am Ende waren sich alle Trainer einig, dass es eine sehr gelungene Veranstaltung war. An dieser Stelle noch mal ein Dank an die Organisation und die Eltern, die für eine tolle Bewirtung gesorgt haben.

Den Spielplan mit allen Ergebnissen könnt ihr euch mit einem Klick auf den nachfolgenden Link ansehen.

Spielplan EM-Turnier