McDonald´s-Cup: Vom 3. bis zum 13. Juli wieder fünf Spieltage beim lukrativen Preisgeldturnier des SV Holdorf (24.06.2018)

VfL Oythe und TuS Bersenbrück für das McDonald´s-Cup-Halbfinale gesetzt.

Es ist die 28. Turnier-Auflage insgesamt und die 25. Version als McDonald's-Cup: Beim Preisgeld-Fußballturnier des SV Holdorf geht es vom 3. bis 13. Juli für die acht teilnehmenden Mannschaften wieder um den großen Siegerpokal und insgesamt 1.600 Euro an Prämien.

Den Spielplan könnt ihr euch ansehen, wenn ihr auf diesen Text oder auf "Weiterlesen" klickt.

Status und Modus des Turniers bleiben gleich: Das Vorbereitungsturnier findet an drei Gruppenspieltagen (3./4./5. Juli), einem Halbfinalabend (12. Juli) und dem abschließenden Endspieltag (13. Juli) statt. Alle Partien werden um 18.30 bzw. 20.15 Uhr angepfiffen. Wie bisher sind zwei Halbfinalisten gesetzt: der Oberligist TuS Bersenbrück und diesmal der Landesliga-Meister VfL Oythe als das beste VEC-Team.

 

In der Gruppenphase sind vier Bezirksligisten und Landesliga-Aufsteiger GW Mühlen. Dieser spielt in Gruppe A mit Falke Steinfeld und Amasyaspor Lohne. In Gruppe B sind der SFN Vechta, Quitt Ankum und der Gastgeber SV Holdorf am Start. Der Sieger nimmt immerhin 800 Euro mit nach Hause.

Weiterlesen: McDonald´s-Cup: Vom 3. bis zum 13....

McDonald´s-Cup: Bersenbrück gewinnt Finale 3:0 gegen Oythe / Turbulentes Spiel um Platz 3: Nach einem 4:4 in 90 Minuten gewann Holdorf das Elfmeterschießen mit 7:6 gegen BW Lohne (15.07.2017)

 

 

24. McDonald´s-Cup: Frühes Elfmetertor gibt die Richtung vor. TuS Bersenbrück glückt die Revanche gegen den VfL Oythe.

 

 

Turbulent ging es im kleinen Finale her: Nach einem 4:4 siegte Gastgeber Holdorf mit 7:6 im Elfmeterschießen gegen BW Lohne.

 

 

Der Außenseiter jubelt: Peter Sedlik (links) und Christoph Höge feiern ihr Tor und lassen die frustrierten Lohner Kai Westerhoff und Tim Kröger (rechts) zurück. (Foto: Schikora)

20170715_McD

Ein Fußballspektakel lieferten sich 2016 der VfL Oythe und Tus Bersenbrück im Finale des Holdorfer McDonalds-Cups, das Oythe nach 0:3-Rückstand mit 6:3 gewann. Gestern revanchierte sich der klassenhöhere Oberligist. mit einem eher nüchternen 3:0 - Sieg für die Vorjahresklatsche und strich sich humorlos die 800 € Siegprämie ein.

 

In einem packenden Fight sicherte sich der Außenseiter SV Holdorf nicht unverdient den dritten Platz. Nach einem 4:4 (2:1) triumphierte der Gastgeber mit 7:6 im Elfmeterschießen gegen BW Lohne.

Weiterlesen: McDonald´s-Cup: Bersenbrück gewinnt...

McDonald´s-Cup: Heute geht´s ums Halbfinale (11.07.2017)

Am heutigen Dienstag fält bem 24. McDonald´s-cup die Entscheidung, wer morgen noch mal ran darf. Ausgeruht warten dann im Halbfinale die beiden topgesetzten Mannschaften, nämlich Landesliga-Vizemeister BW Lohne und Oberligist TS Bersenbrück. Noch machen sich 4 Teams Hoffnungen, in die Geldpreisränge des mit 1.600 € dotierten Turniers zu kommen.

 

Es beginnt heute um 18.30 Uhr mit dem Gruppenfinale in der Staffel A zwischen dem VfL Oythe und Falke Steinfeld. Die Ausgangslage nach den unterschiedlich hohen Siegen gegen Damme ist klar: Der favorisierte Landesligist und Titelverteidiger Qythe muss gewinnen, dem Bezirksligisten Steinfeld rein ein Unentschieden. Zusätzlicher Anreiz: Im Halbfinale wartet BW Lohne. Außenseiter Steinfeld dürfte Oythe mit Sicherheit viel mehr abverlangen als die klassenhöheren Bremer Teams OT und VfL, die beim Turnier am Sonntag mit 8:0 und 6:0 von der Hasenweide vertrieben wurden.

 

Klare Verhältnisse auch in der Staffel B: Landesligist TV Dinklage muss um 20.15 Uhr mit mindestens drei Tore Unterschied gegen den SV Holdorf gewinnen, will man die Gastgeber noch abfangen. Gegner im Halbfinale wäre hier das ranghöchste Team, nämlich der Oberligist TuS Bersenbrück.